Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Have any Questions? +01 123 444 555
de

USE CASE

Transportoptimierung

Transportabläufe bis ins Detail perfekt austarieren

Der zunehmende Bedarf nach zeitnahen Lieferungen oder fein getaktet just-in-time führt zu immer mehr schlecht ausgelasteten Transporten. Dies ist ineffizient, wenig nachhaltig und verursacht unnötige Kosten. In Logistiknetzwerken – sowohl im Inbound als auch im Outbound – mangelt es jedoch oft noch an Möglichkeiten, um Ladungen optimal zu bündeln oder konsolidierte Abwicklungen über Hubs zu organisieren bzw. entsprechende Bewertungen zu erstellen.   

Wie verändern sich die Transportkosten bei höherer Lieferfrequenz im Vergleich zu dadurch reduzierten Lagerkosten? Wie werden Bestellungen optimal geplant und Sendungen bestmöglich gepackt? Inwiefern kann eine Lieferantenumstellung helfen, Transporte effizienter zu gestalten? Und auf welchen Routen kommen Waren oder Produktionsgüter bestmöglich von A nach B? All diese Fragen sollten in eine integrierte Planung von Sendungsgrößen und Transporten einfließen, doch wie finden all diese Beachtung? 

Digitale Analyse- und Simulationsinstrumente, die Daten aus zahlreichen Quellen mit einbeziehen, ermöglichen eine integrierte Planung von Transportabläufen und -wegen und zudem:  

  • Simulationsstudien, um die Wirkung verschiedenster Szenarien (Änderungen von Routen, Lieferfrequenzen, Packvolumina, etc.) miteinander zu vergleichen 
  • Konsolidierung von Sendungsvolumen durch Veränderung der Transportströme (Hub-Abwicklung und Hauptlauf) 
  • Optimale Transportsegmentierungen unter Berücksichtigung von Serviceanforderungen und Lieferzeiten  
  • Auswahl geeigneter Dienstleister 
  • Überprüfung des Einsatzes alternativer Verkehrsträger (Multimodalplanung) 
  • Kostenbewertung von Szenarien sowie Vergleich mit der Ist-Situation  
  • Erstellung von Empfehlungen für künftige Ausschreibungen 
  •  

Die integrierte Planung von Lieferrhythmen und -frequenzen verbessert die Auslastung von Lagern als auch von Transportmitteln, was direkt der Umwelt zu Gute kommt. Die gleichmäßige Verteilung der Lieferabrufe gleicht Bedarfsspitzen aus. Damit reduzieren sich sowohl Frachtkosten als auch die Kosten der Bestandsführung in Distribution und Beschaffung. Dank minimierter Sicherheitsbestände wird zuvor gebundenes Kapital freigegeben. 

Zudem werden Transportrouten optimiert und die Liefergenauigkeit verbessert. Denn durch die integrierte Bestands- und Transportbetrachtung kann der im gesamten Netz verfügbare Bestand zur Erfüllung des Lieferversprechens verwendet werden. Transporte werden dank intelligenter Lösungen in der Summe effizienter, genauer, zuverlässiger und kostengünstiger. 

Haben Sie Fragen zu unseren Lösungen oder Services?

Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir freuen uns, wenn wir Ihnen weiterhelfen können.

© Siemens Digital Logistics 2021
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir respektieren Ihre Privatsphäre. Siemens Digital Logistics und bestimmte Dritte verwenden Cookies auf „siemens-digital-logistics.com“. Einzelheiten zu den Arten von Cookies, ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, indem Sie auf „Alle zulassen“ klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies).

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close